Aktive Stolberger Senioren e.V.-ASS

Mitglied im NRW-Verband "Sport für betagte Bürger" und im Verband " Moderner Fünfkampf "

Chronik des Vereins


Gründung des Vereins: 2.2.1981 mit 31 Mitgliedern ( zur Zeit circa 550)

Der Leiter des Seniorenzentrums Herbert Plum gründete mit weiteren 5 Personen in Zusammenarbeit mit Frau Stroetges vom Verband „Sport für betagte Bürger e.V.“ Mönchengladbach und der Stadt Stolberg den Verein

„Sport für betagte Bürger e.V.“

Vorbild ist die Modelleinrichtung in Mönchengladbach.

1988 Änderung des Vereinsnamens in: „Aktive Stolberger Senioren e.V. (ASS).

Vorsitzende des Vereins:

1981-1985 Herbert Plum
1985-1994 Fritz Zeevaert
1994-1998 Hans Zabbai
1998-2005 Hans Fischer
ab 2005 Herbert von Rüden

Weitere Mitarbeiter im Vorstand z.Zt.:

2. Vorsitzender Lothar Pauls seit 2005
1. Schatzmeisterin Marianne Vonhoegen seit 2015
2. Schatzmeister Angela Kaesler seit 2015
1. Schriftführerin Annemarie Steckenborn seit 2015
2. Schriftführerin Marita von Rüden seit 2003
Beisitzerin Gertrud Matmann seit 2005
Beisitzerin Gerda Baumsteiger seit 2009
Geschäftsführerin Marianne Vonhoegen seit 2017


Die Jubiläen des Vereins:

10 Jahre am 24., 25. und 26. Mai 1991 in der Stadthalle

15 Jahre am 29. Juni 1996 in der Stadthalle

20 Jahre am 10. Mai 2001 im Zinkhütter Hof und am 11. Mai in der Stadthalle

25 Jahre am 26. Mai 2006 im Seniorenzentrum und am 27. Mai im Jugendheim Münsterbusch

30 Jahre am 21. Oktober 2011 in Verbindung mit dem Herbstfest im Jugendheim Münsterbusch

35 Jahre am 29. Oktober 2016 in Verbindung mit dem Herbstfest im Jugendheim Münsterbusch

Der Verein hat z.Zt. 18 speziell im Seniorensport ausgebildete Übungsleiter/innen.

Die Aus- und Fortbildung erfolgt fast ausschließlich durch den Regio-Sportbund Aachen und NRW-Verband „Sport für betagte Bürger e.V.“ mit Sitz in Mönchengladbach

Unsere Übungsleiter/innen arbeiten in 28 Gruppen in 18 Übungsstätten in verschiedenen Stadtteilen.

 
   
Home webmaster nach oben